Wahlkreislisten - Zweitstimme

Kandidaten sortiert nach Listenplatz

Landtagskandidaten - Erststimme

gereiht nach den Stimmkreisen 101 bis 131

Linus Springer

Stimmkreis 101, München-Hadern | Motto: Die Zukunft hängt von dem ab, was Du heute tust.

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Linus Springer | Student

Schwerpunkte: Wohnen und Bildung.

Politische(s) Ziel(e): Kostenfreie Kita, bezahlbarer Wohnraum, inklusionsorientiertes Schulsystem, Bildungszugang für alle, bezahlbare öffentliche Verkehrsmittel.

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich für ein vielfältiges, offenes und lebenswertes Bayern kämpfen möchte.


Kontaktdaten


Telefon: 0152/23156191
E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de
Website: --

Martin Blasi

Stimmkreis 102, München-Bogenhausen | Motto: bürgerlich, pragmatisch, maßvoll

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Martin Blasi | Mathematiker

Politische Schwerpunkte: Verkehrsplanung, Wohnungsbau, Bildung

Politische(s) Ziel(e): Ausbau des Nahverkehrs in München. Bezahlbare Wohnungen bewahren und neue bauen. Mehr Bürgerdialog.

Ich kandidiere für den Landtag weil ich die Interessen der Menschen im Münchner-Osten engagiert vertreten will.


Kontaktdaten


Telefon: 089/52032161
E-Mail: blasimart@aol.com
Website: --

Prof. Dr. Michael Piazolo, MdL

Stimmkreis 103, München-Giesing | Motto: Stadt und Land - Hand in Hand!

Telefon: 089/52032163

E-Mail: michael.piazolo@fw-landtag.de

Prof. Dr. Michael Piazolo | Landtagsabgeordneter, Vorsitzender des Landtagsausschusses für Wissenschaft und Kunst, Hochschulprofessor

Schwerpunkte: Bildung, Verkehr, Wohnen, Medien, Kultur, Stadt


Kontaktdaten

Giesinger Bahnhofplatz 9
81539 München

Telefon: 089/52032163
Telefax: 089/52032162
E-Mail: michael.piazolo@fw-landtag.de
Website: https://www.michael-piazolo.de/

Felix Stahl

Stimmkreis 104, München-Milbertshofen

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Felix Stahl | Dipl. Verwaltungswirt (FH)


Kontaktdaten


Telefon: 089/52032161
E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de
Website: --

Lilian Edenhofer

Stimmkreis 105, München-Moosach | Motto: Was Du nicht willst, dass man Dir tu‘ das füg auch keinem andern zu.

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Lilian Edenhofer | Journalistin

Schwerpunkte: Kultur, Bildung, Soziales

Politische(s) Ziel(e) : Gerechte Bildungschancen für alle, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern, bezahlbarer Wohnraum für alle Einkommen, menschenwürdige Pflege und Bekämpfung der Altersarmut.

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich mich für  Unabhängigkeit, Gerechtigkeit, mehr Bürgerbeteiligung und eine Politik mit Anstand einsetzen will.

 

 


Kontaktdaten


Telefon: 0160/4517290
E-Mail: mail@lilian-edenhofer.de
Website: http://www.lilian-edenhofer.de

Karl-Heinz Wittmann

Stimmkreis 106, München-Pasing | Motto: IN BAYERN ZUHAUSE

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Karl-Heinz Wittmann | Bundesbahnamtsrat a.D.

Schwerpunkte: Bildung, Verkehr, Städtebau, Gesundheitsversorgung.

Politische(s) Ziel(e):  Wohnen [Abriss der Bausünden - Discounter, Baumärkte]. Neue Chancen nutzen durch unterkellerte Neubauten für Garagenplätze, e-Ladesäulen und darüber liegendem mehrgeschossigen Wohnraum-Aufbau. Versiegelte Außenflächen zurückbauen und durch Begrünung ersetzen. Ordentliche Schulbauten [keine Container], damit unsere junge Generation in einem motivierendem Lernumfeld aufwachsen kann. 

Ich kandidiere für den Landtag, weil Veränderungen - wie oben kurz beschrieben- dringend notwendig sind. 


Kontaktdaten

Frauendorferstr. 33
81247 München

Telefon: 0172/5296875
E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de
Website: -

Dr. Jörg Breyer

Stimmkreis 107, München-Ramersdorf | Motto: Die Politik muss dem Bürger dienen, nicht umgekehrt.

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Dr. Jörg Breyer | Rechtsanwalt

Politische Schwerpunkte: Wirtschafts- und Finanzpolitik

Politische(s) Ziel(e): Staatliche Eingriffe in das Leben der Bürger reduzieren und den Menschen mehr Freiraum geben.

Ich kandidiere für den Landtag, weil mir eine starke bürgerliche Mitte wichtig ist, die extremen politischen Positionen entgegenwirkt.

 


Kontaktdaten


Telefon:
E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de
Website: --

Harald Müller

Stimmkreis 108, München-Schwabing

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Harald Müller | Beamter in der Bayerischen Justiz, nebenbei: Statisterie in der Staatsoper

Politische Schwerpunkte: Mehr Beschäftigte für die Bayerische Justiz, keine 3. Startbahn, weniger Bürokratie, kostenfreie Kita, keine Tram im Englischen Garten.

Ich kandidiere für den Landtag, weil auch Nichtakademiker Ihre Erfahrungen und Ihren Sachverstand mit einbrigen können sollen und die CSU ein Korrektiv im Landtag braucht.

 


Kontaktdaten

Arnulfstr. 47
80636 München

Telefon: 089/52032161
E-Mail: muellerharald1@gmx.de
Website: --

Ute Schiller-Schulze

Stimmkreis 109, München-Mitte

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Ute Schiller-Schulze | Erzieherin

Politische Schwerpunkte: Seit Jahren mache ich mich für eine kostenlose Kinderbetreuung und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für das Betreuungspersonal in den verschiedenen Arbeitskreisen stark. Im Landtag würde ich für die Abschaffung der Kita-Gebühren stimmen.


Kontaktdaten


Telefon: 089/52032161
E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de
Website: --

Johann Krichenbauer

Stimmkreis 110, Altötting | Motto: Den Bürgerinnen und Bürgern zuhören und Ihre Anliegen ernst nehmen.

Telefon: 0175/1854731

E-Mail: johann.krichenbauer@fw-bayern.de

Johann Krichenbauer | Erster Bürgermeister Burgkirchen a.d.Alz, Dipl.-Verwaltungswirt (FH)

Politische Schwerpunkte: Gleichwertige Lebensverhältnisse in Bayern, Wirtschafts- Sozial- und Sicherheitspolitik.

Politische(s) Ziel(e): Bürgerinnen und Bürgern zuhören und deren Anliegen ernst nehmen. Nach Lösungen und Wegen suchen, um unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, unseren Gewerbetreibenden und Unternehmen das Leben zu erleichtern.

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich nicht will, dass wir Bürgerinnen und Bürger von einer absoluten CSU-Mehrheit regiert werden, sondern dass man uns zuhört, unsere Sorgen und Anliegen ernst nimmt und nach tragfähigen und nachhaltigen Lösungen sucht. Ich setze mich dafür ein, dass alle Bürgerinnen und Bürger, alle Gewerbetreibenden und Unternehmer ernst genommen werden. Das keine Prestigevorhaben in den Vordergrund rücken, sondern, dass ich als Landtagsabgeordneter Anwalt für unsere Mitmenschen sein kann.


Kontaktdaten

Wallbergstr. 27
84508 Burgkirchen a.d.Alz

Telefon: 0175/1854731
E-Mail: johann.krichenbauer@fw-bayern.de
Website: -

Florian Streibl, MdL

Stimmkreis 111, Bad-Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen

Telefon: 08822/935282

E-Mail: rechtsanwalt@florian-streibl.de

Florian Streibl, MdL | Diplom Theologe und Rechtsanwalt, Parlamentarischer Geschäftsführer der Freien Wähler Landtagsfraktion und rechtspolitischer Sprecher.

Ich kandidiere für den Landtag weil: Politisches Handeln muss sich am Wohl der Menschen orientieren, ihnen bestmögliche Chancen und ein Leben in Freiheit ermöglichen. Ich mache mich stark dafür, dass diese Ziele für alle Menschen gelten, unabhängig von Herkunft, Vermögen oder Status.
Mit meiner Arbeit möchte ich eine Besserstellung des ländlichen Raumes in Bayern erreichen, eine Politik der Nachhaltigkeit in Ökonomie und Ökologie durchsetzen, die beruflichen Perspektiven der Menschen im Oberland verbessern, regionale Berufs-, Bildungs- und Ausbildungsangebote stärken sowie das Oberland als Tourismus-, Kultur- und Gesundheitsregion weiter voran bringen.

Demokratie ist mehr als ein Ordnungssystem. Demokratie ist Freiheit und Gleichheit. Sie baut auf diesen Wesenseigenschaften der menschlichen Person auf und verwirklicht sie. Der Sinn der Politik ist die Freiheit. Die Freiheit des Menschen heißt immer neu Anfangen zu können um damit die Welt zu verändern. Wir als Menschen haben es in der Hand durch unsere Handlungen gute Prozesse in Gang zu setzen und so Neues zu erschaffen. "Damit ein Anfang sei wurde der Mensch geschaffen." (Augustinus) Demokratie sichert den Raum der freien Rede in welchem der Mensch Anfänge setzt und aus dem Zusammenspiel verschiedenster Meinungen neue Wirklichkeiten entstehen lässt. Demokratie basiert auf dem Menschenbild von der Würde der Person.

Demokratie braucht mutige Menschen die mit Leidenschaft und der Liebe zur Republik die Freiheit und Gleichheit der Menschen verteidigen und gegen alle dumpfen Parolen bekennen, dass "Die Würde des Menschen unantastbar ist." Denn die Demokratie ist keine Urkunde, die man im Regal verstauben lässt und vergisst. Demokratie muss jeden neuen Tag von allen in unserem Land gelebt und wertgeschätzt werden. Ansonsten werden wir sie verlieren. In Zeiten des Umbruchs brauchen wir eine tiefgreifende demokratische Revolution in unseren Herzen, wir brauchen den Willen zur Demokratie.

Wir dürfen kein Land sein, welches das Schicksal einfach nur hinnimmt. Deshalb engagiere ich mich weil wir alle als freie Bürger gerufen sind das Schicksal unseres Landes selbst in die Hand zu nehmen, um die  Gesellschaft und die Welt menschlich zu gestalten.


Kontaktdaten

Othmar-Weiß Str. 5
82487 Oberammergau

Telefon: 08822/935282
E-Mail: rechtsanwalt@florian-streibl.de
Website: http://www.florian-streibl.de/new/

Stimmkreis Michael Koller

Stimmkreis 112, Berchtesgadener Land | Motto: Verantwortungsvoll für unsere Heimat!

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Michael Koller | Schreiner, Fachlehrer (Realschule), Verwaltungsleiter

Politische Schwerpunkte:

a)      Bildung: Verbesserung der Bildungslandschaft in Bayern zum Beispiel durch Änderung der Schulsprengel und damit kleineren Klassen. Der Beruf des Lehrers muss attraktiver werden und mehr junge Menschen müssen für das Lehramt begeistert werden. Für die Region wäre es wichtig, mehr Hochschul-Angebote zu schaffen – nicht nur in München und Nürnberg, sondern mit Fakultäten vor Ort. Auch die Berufsschulen müssen vor dem schleichenden Tod bewahrt und wieder gestärkt werden.

b)      Landwirtschaft: Unsere Region wird von der Landwirtschaft geprägt. Unsere kleinbäuerliche Landwirtschaft muss zwingend erhalten werden. Dabei geht es darum, den Bauern konkrete Hilfen zu geben und nicht nur zu reden. Konkret sollte die Besteuerung von Bio-Diesel zurückgenommen werden. Aber auch die immer mehr wachsende Bürokratie für unsere Bauern sollte reduziert werden. Gentechnik und die immer dominanter werdende Agrarindustrie hat bei uns nichts verloren!

c)       Förderung des Mittelstandes und der Mittelschicht: In den vergangenen Jahren wurde die Großindustrie immer mehr gefördert. Sei es durch gezielte Subventionen, erhebliche Steuererleichterungen oder direkte Zuschüsse. Der Mittelstand wurde dabei vergessen und wird immer mehr abgehängt. Dabei garantieren genau diese Betriebe unseren Wohlstand. Sie schaffen Arbeitsplätze vor Ort, bezahlen ihre Steuern in den Gemeinden und sind der Garant für Innovation und Weiterentwicklung. Die überbordende Förderung der Industrie muss reduziert werden zugunsten einer sinnvollen Unterstützung für kleine und mittlere Betriebe. Auch die immer kleiner werdende Mittelschicht muss entlastet werden, damit sich unsere Familien das Leben in unserer Region überhaupt noch leisten können.

Politische(s) Ziel(e): Ich möchte, dass unsere Region noch besser vertreten ist. Der ländliche Raum wird seit geraumer Zeit von den großen Städten abgehängt. Wir sind mehr als der (Kurz-)Urlaubsraum für Münchner und Salzburger. Wir müssen unseren Kindern gleichwertige Bildungschancen bieten und damit die Abwanderung der Jugend stoppen. Wir brauchen hochqualifizierte und gut bezahlte Arbeitsplätze, damit wir Einheimischen auch hier leben können.  Auch im Wohnungsbereich ist der Ausverkauf bereits bei uns angekommen! Ich denke, dass vor allem die Genossenschaften weiter unterstützt und ausgebaut werden müssen. Auch die Neugründung von Wohnungsbaugenossenschaften kann der richtige Weg sein. Die Genossenschaft garantiert eine stetige und solide Entwicklung bei gleichzeitiger Berücksichtigung von sozialen Aspekten. Die Gewinnmaximierung ist hier kein Aspekt, sondern vielmehr die kontinuierliche Entwicklung.  Für den weiteren Erfolg des Stimmkreises ist es meiner Meinung nach notwendig, dass der Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit bleibt und wir uns den Bedürfnissen aller Bürgerinnen und Bürger annehmen. Wir müssen den Einklang zwischen Tradition und Fortschritt schaffen und so die Zukunft unserer Heimat positiv gestalten. Ich als Freier Wähler bin bereit, Verantwortung zu übernehmen und möchte mit frischem Wind Bayern mitgestalten.

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich denke und hoffe, dass alle Kandidatinnen und Kandidaten aus den besten Motiven für das Amt im Landtag kandidieren. Jeder will das Beste für seine Region und will sich dafür mit aller Kraft einsetzen. Ich sehe meine Stärken vor allem darin, den Dialog zu suchen. Ich versuche den Ausgleich der Interessen zu finden und verstehe mich dabei als „Mann des Volkes“. Ich möchte meine kommunalpolitische Erfahrung in der Landespolitik einbringen und mich so für eine echte Chancengleichheit aller engagieren.


Kontaktdaten


Telefon: 089/52032161
E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de
Website: https://www.fw-bgl.de/

Martina Purkhardt

Stimmkreis 113, Dachau | Motto: Dem Mutigen gehört die Welt.

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Martina Purkhardt | Betriebswirtin (VWA)

Politische Schwerpunkte: Beruf, Familie & Soziales, Finanzen, Digitalisierung.

Politische(s) Ziel(e) : Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf, Fachkräftemangel bekämpfen, Handwerk u. Mittelstand stärken, Sorgsamer Umgang mit Steuergeldern, Ausbau der Infrastruktur, Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich mich einbringen und etwas bewegen möchte.


Kontaktdaten


Schwabhausen

Telefon: -
E-Mail: Martina.Purkhardt@gmx.de
Website: http://www.martina-purkhardt.de

Markus Erhorn

Stimmkreis 114, Ebersberg

Telefon: 0162/9765063

E-Mail: Markus.erhorn@jfw-oberbayern.de

Markus Erhorn | Verwaltungsinspektor

politische Schwerpunkte: Politikverdrossenheit bekämpfen, Bayerische Kultur & Brauchtum schützen

politische Ziele: Erbschaftssteuer abschaffen, Jugendtäte in der Gemeindeordnung verankern

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich die politische Zukunft unseres Landes mitgestalten möchte.
 


Kontaktdaten


Telefon: 0162/9765063
E-Mail: Markus.erhorn@jfw-oberbayern.de
Website: --

Eva Gottstein, MdL

Stimmkreis 115, Eichstätt | Alle guten Dinge sind 3x3: 3. Amtszeit 3. Liste 3. Platz ! 3 x Eva Gottstein – engagiert, erfahren, emanzipiert

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Eva Gottstein, MdL | Realschuldirektorin a. D. 

Politische Schwerpunkte: Frauen, Jugend, Innere Sicherheit.

Politische(s) Ziel(e): Drei Rentenpunkte für alle Mütter, um Altersarmut zu bekämpfen. Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre, um der Jugend eine Stimme zu geben. Mehr Polizistinnen und Polizisten; Präsenz vor Ort ist wichtiger als leere Versprechungen und medienwirksame Aktionen.

Ich kandidiere für den Landtag weil meine Region weiterhin eine authentische, engagierte und erfahrene Vertreterin ihrer Interessen im Landtag braucht.


Kontaktdaten

Bürgerbüro, Pedettistraße 13
85072 Eichstätt

Telefon: 084 21 - 70 700 17
E-Mail: -
Website: http://www.eva-wählen.de

Rainer Mehringer

Stimmkreis 116, Erding | Motto: Wir für Euch

Telefon: 089/52032161

E-Mail: rainermehringer@gmx.de

Rainer Mehringer | Geschäftsführer

Politische Schwerpunkte: Wirtschaft und Soziales

Politische(s) Ziel(e): Verbesserung der Infrastruktur des Landkreises Erding

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich die kommunalen Themen in den Landtag einbringen möchte.

Was mir in meinem Stimmkreis wichtig ist: Den Zuzug positiv zu gestalten.

Mein Wahlversprechen für meinen Stimmkreis: Keine Dritte Startbahn

 

 


Kontaktdaten


Telefon: 089/52032161
E-Mail: rainermehringer@gmx.de
Website: --

Benno Zierer, MdL

Stimmkreis 117, Freising | Motto: Politik braucht gesunden Menschenverstand und Mut zur eigenen Meinung.

Telefon: 08161/539333

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Benno Zierer | Landwirt, Mitglied des Landtags 

Politische Schwerpunkte: Umweltpolitik, Landwirtschaftspolitik, Verbraucherschutz.

Politische(s) Ziel(e): Miteinander von Landwirtschaft und Naturschutz stärken, Rahmenbedingungen für das Ehrenamt verbessern, Bürokratie abbauen.

Ich kandidiere für den Landtag, weil: Ich mich weiterhin für die Belange meiner Heimatregion stark machen will.


Kontaktdaten

Kleinbachern 7
85354 Freising

Telefon: 08161/539333
E-Mail: -
Website: http://www.benno-zierer.de

Hans Friedl

Stimmkreis 118, Fürstenfeldbruck-Ost | Motto: Miteinander schaffen wir mehr! Gemeinsam geht’s besser!

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Hans Friedl | Landwirt, selbst. Kaufmann, Unternehmer

Politische Schwerpunkte: Bildung: In der Bildungspolitik lege ich Wert darauf, dass wir die Grundschulzeit verlängern und das dreigliedrige Schulsystem sowie das duale Ausbildungssystem erhalten. Dabei ist eine weitgehende Kostenfreiheit der Kindertagesstätten dafür die Grundlage. Bürokratie: Weniger Bürokratie für Vereine und Unternehmen erreichen wir in erster Linie, wenn der Staat seinen Bürgern vertraut und nicht jede europäische Regel ins Unermessliche verschärft. Umwelt & Energie: Energiepolitik bedeutet für mich die dezentrale Energieerzeugung aus einem Mix aus regenerativen Energien mit Bürgerbeteiligung! Ökologie und Ökonomie nicht gegeneinander ausspielen. Nachhaltigkeit für die nachfolgenden Generationen und unsere Heimat.Fachkräfte: Um auf den Mangel zu reagieren, werde ich mich für die Kostenfreiheit der beruflichen Bildung wie schon bei den Studiengebühren einsetzen! Mittel- und Realschulen stärken! Wertschätzung der Sozialberufe wie in der Schweiz. Ein Einwanderungsgesetz gibt uns die Möglichkeit weltweit um Fachkräfte zu werben. Flächennutzung:  Damit Flächen effektiv genutzt werden, sollen Arbeiten und Wohnen, auch mit Doppelnutzung, wieder vereint werden. Neue Mobilität und schnelles Internet unterstützen dies.Wohnraum: Ich stehe für ein Wohnungsbau-Förderprogramm, das seinen Namen verdient. In Zukunft muss die Förderung im Mietbereich, Eigentumsbereich, im genossenschaftlichen Wohnungsbau wie auch in neuen Wohnformen möglich sein. Jeder braucht ein sicheres Dach. Wasser: Die Wasserversorgung darf nicht privatisiert werden.

Politische (s) Ziel(e): Handeln statt ankündigen. Wir müssen praktische, alltagstaugliche Lösungen für die Zukunft in allen Lebensbereichen finden! Meine berufliche und kommunale Erfahrung gibt den Bürgern Halt, Orientierung und Sicherheit.

Ich kandidiere für den Landtag, weil koomunalpolitischer Sachverstand wichtiger denn je auch in der Landespolitik ist! Die Probleme der Metropolregion München setzen den Landkreis FFB und das gesamte Umland immer mehr unter Druck. Die dabei beherrschenden Themen sind das Umwelt- und Flächenmanagement, bezahlbarer Wohnraum sowie die Mobilität, die neu gedacht werden muss. Die Digitalisierung und die Globalisierung sind gezielt zum Vorteil der Mitbürger im Landkreis zu nutzen.


Kontaktdaten

Am Weinberg 26 b
82239 Alling

Telefon: 08141/245621
E-Mail: fw@hans-friedl.de
Website: http://www.hans-friedl.de

Petra Flauger

Stimmkreis 119, Ingolstadt | Motto: Der Mensch steht für mich im Mittelpunkt.

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Petra Flauger | Technische Fachwirtin Telekom, Kommunikationselektronikerin in Fachrichtung Telekommunikation

Politische Schwerpunkte: Bildung – Familie – Arbeit - Leben.

Politische(s) Ziel(e): Chancengleichheit in Bildung; Vereinbarkeit von Familie und Beruf; Entlastung der Familien; gerechte Bezahlung für geleistete Arbeit; Ausbildungsförderung von Fachkräften.

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich aktiv mitgestalten und in Entscheidungen des Landtages nachvollziehbare Lösungen unterstützen werde. Dies ist mein Beitrag für die politische Weichenstellung für kommende Generationen.


Kontaktdaten

Geschäftsstelle Kupferstr. 3
85049 Ingolstadt

Telefon: 0841 - 9311233
E-Mail: kreisvereinigung@fw-ingolstadt.de
Website: -

Georg Stockinger

Stimmkreis 120, Landsberg a. Lech, Fürstenfeldbruck

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Gisela Hölscher

Stimmkreis 121, Miesbach | Motto: Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen!

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Gisela Hölscher, MBA | Angestellte bei der Deutschen Lufthansa AG –Weltweites Crewmanagement

Politische Schwerpunkte: Seniorenpolitik- Familienpolitik- -Bildungspolitik, Verkehrspolitik.

Politische(s) Ziel(e): Mein Einsatz für alle Generationen, Übergreifende Verkehrs- und Mobilitätskonzepte.

Ich kandidiere für den Landtag, weil ich meine Themen auf Landtagsebene vertreten will.


Kontaktdaten

Waakirchen

Telefon: 0151 121 86630
E-Mail: -
Website: http://www.gisela-hoelscher.de

Markus Saller

Stimmkreis 122, Mühldorf

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Markus Saller | Rechtsanwalt

Politische Schwerpunkte: Digitale Transformation und Sicherung des Friedens

Politische(s) Ziel(e): Die Digitalisierung erfolgreich, human und im sozialen Frieden gestalten!

Ich kandidiere für den Landtag, weil: manches nur auf Landesebene geregelt werden kann.


Kontaktdaten


Telefon: -
E-Mail: markus.saller@fw-muehldorf.de
Website: -

Nikolaus Kraus

Stimmkreis 123, München-Land, Nord

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Nikolaus Kraus | Landwirtschaftsmeister


Kontaktdaten


Telefon:
E-Mail:
Website:

Dr. Ilse Ertl

Stimmkreis 124, München-Land, Süd | Motto: Nicht rechts, nicht links – Bürgerliche Mitte stärken!

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Ilse Ertl | Praktizierende Tierärztin

Politischer Schwerpunkt: Verbraucherschutz

Politische(s) Ziel(e): Recht auf gesunde Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit als Unterrichtsfach, Einführung eines Tierwohl-Labels, Tiertransporte stoppen, Investoren am sozialen Wohnungsbau beteiligen, Nationales Roaming, Privatisierungswelle stoppen, Kleine Selbständige stärken, Steuern senken

Ich kandidiere für den Landtag, weil die jahrzehntelange falsche Politik gegen den Bürger beendet werden muss.


Kontaktdaten


Telefon: 089/52032161
E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de
Website: http://www.ilseertl.de

Roland Weigert, Landrat

Stimmkreis 125, Neuburg-Schrobenhausen

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Roland Weigert | Landrat, Diplom-Kaufmann

Politische Schwerpunkte: Gesundheit&Pflege # Ländlicher Raum # Kommunale Finanzen

Politische(s) Ziel(e): "Sorgende Gesellschaft" # "Digitale Zukunft"
 


Kontaktdaten

Kleinhohenried 1c
86668 Karlshuld

Telefon: 08454-911285
E-Mail: roland.weigert@t-online.de
Website: http://www.rolandweigert.de

Albert Gürtner

Stimmkreis 126, Pfaffenhofen a. d. Ilm

Telefon: 0171/7770133

E-Mail: albert.guertner@t-online.de

Albert Gürtner | Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)

Politische Schwerpunkte: Bildung, Wohnen, Wirtschaft, soziale Gerechtigkeit.

Politische(s) Ziel(e): Gleiche Bildungschancen für alle, bezahlbarer Wohnraum, wohnortnahe Gesundheitsversorgung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit, Unterstützung des Ehrenamts, flächendeckende Glasfaseranschlüsse.

 


Kontaktdaten

Blumenstr. 8a
85276 Pfaffenhofen

Telefon: 0171/7770133
E-Mail: albert.guertner@t-online.de
Website: http://www.fw-paf.de

Mary Fischer

Stimmkreis 127, Rosenheim-Ost

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Mary Fischer | Religionslehrerin an Grund-, Mittel- und Förderschulen, Gemeinderätin Rimsting

Politische Schwerpunkte: „Politik muss sozial, gerecht, unbürokratisch und ökologisch sein!“
Gute Politik schafft Voraussetzungen, dass die Menschen in Bayern in allen Lebensbereichen Lebensqualität erfahren können. Ein solides Dach über dem Kopf ist ein Grundbedürfnis und darf nicht zum Luxusgut werden. Eine flächendeckende und wohnortnahe Gesundheitsversorgung muss gewährleistet sein,  die kommunalen Krankenhäuser und Geburtskliniken sollen nicht von weiteren Schließungen bedroht sein. Die Pflege braucht eine neue Ausrichtung mit besserer Bezahlung und Aufwertung des Berufsprofils. Bayerns Unternehmer sind innovativ und erfolgreich. Um sich im Wettbewerb behaupten zu können, braucht es einen leistungsfähigen Glasfaseranschluss sowie eine sichere und bezahlbare Energieversorgung. „Geiz ist geil!“ ist out. Unsere Bauern sollen einen gerechten Preis für ihre Produkte erhalten, bei der Direktvermarktung unterstützt und massiv von überbordender Bürokratie entlastet werden. Unsere Region ist von Verkehrsproblematiken belastet. Die Politik muss sofort Maßnahmen einleiten, um den Warenverkehr von der Straße auf die Schiene zu verlagern. Bevor man eine der schönsten Regionen Bayerns wegen des Brennerzulaufs verbaut, erst die Bestandstrasse auslasten!

Sie wollen mehr über Ihre Kandidatin wissen? Besuchen Sie die persönliche Internetseite unter https://maryfischer.de


Kontaktdaten

Greimharting 23
83253 Rimsting

Telefon: 0177 9685306
E-Mail: Info@maryfischer.de
Website: https://maryfischer.de

Christine Degenhart

Stimmkreis 128, Rosenheim-West

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Matthias Vilsmayer

Stimmkreis 129, Starnberg | Motto: Wege entstehen, wenn wir sie gehen.

Telefon: 08105/77275-11

E-Mail: vilsmayer@fw-starnberg.de

Matthias Vilsmayer | Geschäftsführer, Fraktionssprecher Kreisrat Starnberg, Gemeinderat in Gilching

Schwerpunkte: #BesteBildung #SozialeSicherheit #DigitaleZukunft


Kontaktdaten

Von-Linde-Straße 4
82205 Gilching

Telefon: 08105/77275-11
E-Mail: vilsmayer@fw-starnberg.de
Website: https://fw-starnberg.de/matthias-vilsmayer/

Dr. Lothar Seissiger

Stimmkreis 130, Traunstein

Telefon: 089/52032161

E-Mail: kandidat@bayerns-starke-mitte.de

Lothar Seissiger


Kontaktdaten


Telefon:
E-Mail:
Website:

Susann Enders

Stimmkreis 131, Weilheim | Motto: Wir brauchen wieder eine Gesundheitspolitik, die den Menschen hilft, nicht Geschäftemachern!

Telefon: 0176/39506945

E-Mail: info@susann-enders.de

Susann Enders | Krankenschwester, Kinderbuchautorin, 1. Kreisvorsitzende des VdK Oberland

Schwerpunkte: Ländlicher Raum, Gesundheit & Pflege, Barrierefreiheit, Bildung & Kultur


Kontaktdaten


82362 Weilheim

Telefon: 0176/39506945
E-Mail: info@susann-enders.de
Website: www.susann-enders.de